NEUE PLÄNE GEGEN DIE Gülen-BEWEGUNG?

Einige türkische Twitter-Accounts berichten von einer weiteren Verschwörungsaktion gegen die #Hizmet-Bewegung. Laut diesen will der türkische Geheimdienst dafür sorgen, dass eigene V-Leute sich als Hizmet-Anhänger ausgeben und bei einer vermeintlichen Wohnungsdurchsuchung auf die Polizei schießen. Wir hoffen, dass dies nur ein Gerücht ist und sich nicht bewahrheitet. Die Hizmet steht keinesfalls hinter einer gewalttätigen Aktion!
Hizmet-Anhänger töten keine Menschen, denn Sie wissen: “Ein Terrorist kann kein Muslim sein, ein Muslim kein Terrorist!”
Gülen predigt in seinen Büchern nichts weiter als Liebe, Freundschaft und Dialog!
Es wurden bislang zehntausende Hizmet-Menschen festgenommen. Kein einziger von diesen hat sich dagegen mit Gewalt gewehrt. Wir stellen uns gegen jede Art von Gewalt und bitten um Kenntnisnahme!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>