Berichterstattung

Hunderte Personen in der Schweiz von türkischer Drohung betroffen

Die türkische Gemeinschaft in der Schweiz ist seit dem Putsch in Aufruhr: Vor dem türkischen Konsulat in Zürich demonstrieren Anhänger von Präsident Erdogan. (16. Juli 2016) Bild: Keystone Die Warnung der türkischen Botschaft an ihrer Pressekonferenz in Bern war nicht zu überhören: Die Türkei will auch in der Schweiz gegen Anhänger des Predigers Fethullah Gülen vorgehen. Gülen, der in den USA […]

22/07/2016 · 0 Kommentare · News

Ausnahmezustand in der Türkei in Kraft

Nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei ist ein von Präsident Recep Tayyip Erdogan verkündeter Ausnahmezustand in der Nacht zum Donnerstag in Kraft getreten. Noch heute soll sich das Parlament damit befassen. Das Parlament kann die dreimonatige Dauer des Ausnahmezustands verändern oder ihn aufheben, womit aber angesichts der klaren Mehrheit der Regierungspartei AKP nicht zu rechnen ist. Erdogan hatte den […]

21/07/2016 · 0 Kommentare · News

Der Kampf ist in Deutschland angekommen

Eine regelrechte Hexenjagd auf Einrichtungen, die Gülen nahe stehen. Boykottaufrufe und Morddrohungen gegen Gülen Sympathisanten sind im Umlauf. Zudem kursieren in den sozialen Netzwerken Aufrufe, die Adressen von Hizmet-Anhänger öffentlich zu teilen und unter einer Telefonnummer in der Türkei zu melden.

20/07/2016 · 0 Kommentare · Berichterstattung, News

Türkei verhängt Ausreiseverbot für Akademiker

Die türkische Hochschulverwaltung hat einem Medienbericht zufolge allen Akademikern bis auf weiteres die Ausreise verboten. Der amtliche Sender TRT gab am Mittwoch keine Einzelheiten zu der Anordnung bekannt. Am Dienstag hatte die Verwaltung die Demission von 1577 Dekanen an allen Universitäten des Landes angeordnet. Seit dem Putschversuch am Freitag hat die Regierung etwa 50.000 Soldaten, Polizisten, Richter und Lehrer festgenommen […]

20/07/2016 · 0 Kommentare · News
Ankaras Rachefeldzug gegen Anhänger der Gülen-Bewegung

Ankaras Rachefeldzug gegen Anhänger der Gülen-Bewegung

Erdogans Rachefeldzug gegen Sympathisanten der Gülen-Bewegung hat Deutschland, die Niederlanden, Belgien und Frankreich erreicht. Es werden Übergriffe aus verschiedenen Städten gemeldet.

Erdogan-Anhänger verbreiten Angst in Deutschland

Der Putschversuch in der Türkei heizt die Stimmung in Deutschland auf. Kurden, Aleviten und Gülen-Anhänger klagen über aggressive Erdogan-Unterstützer. Eine Kopftuch-Aktivistin hat Säuberungswünsche. Nach dem abgewehrten Putschversuch und der Verhaftung Tausender mutmaßlicher Regierungsgegner in der Türkei droht sich der Konflikt nach Deutschland auszuweiten: Sicherheitsbehörden und Politiker befürchten wachsende Spannungen zwischen türkischen Nationalisten einerseits und Anhängern der kurdischen PKK sowie anderen Gegnern von […]

19/07/2016 · 0 Kommentare · News

Kann Türkei-Präsident Erdogan jetzt noch unser Partner bleiben?

Erdogan treibt seine gewaltige „Säuberungsaktion“ in der Türkei voran, fordert sogar die Todesstrafe. Merkel und US-Außenminister Kerry drohen mit dem Bruch. Der Anblick dieser Aufnahme macht fassungslos. Männer nackt bis auf die Unterhose, die Hände hinterm Rücken gefesselt, kauern dicht gedrängt am Boden eines Pferdestalls. Es sind mutmaßliche Putschisten, die nach dem gescheiterten Umsturzversuch in der Türkei festgenommen und dann […]

18/07/2016 · 0 Kommentare · News

Deutsch-Türken nach dem Putschversuch: Demos, Hassmails, Übergriffe

Ein Pulk Männer, sie schreien und grölen, treten gegen Fenster, bis eine Scheibe zu Bruch geht. Irgendwann kommt die Polizei, beruhigt mit großem Aufgebot die Lage. Szenen aus Gelsenkirchen vom vergangenen Samstag. Rund 150 Leute, mutmaßlich Deutsch-Türken, sind vor einen Jugendklub gezogen, der der Bewegung um den konservativen Prediger Gülen nahestehen soll. Ein Video dokumentiert den Angriff. Es ist nicht der einzige Vorfall dieser […]

18/07/2016 · 0 Kommentare · News

Nach dem Putschversuch in der Türkei

Nach dem Putschversuch in der Türkei Günter Seufert analysiert die Bedeutung des Putschversuches für das politische System der Türkei. Der große Gewinner sei Recep T. Erdogan. Sein Plan, ein Präsidialsystem einzuführen, könnte nun aufgehen. Wie ein greller Scheinwerfer beleuchtet der gescheiterte Putschversuch in der Türkei die aktuelle politische Lage im Lande. So ist zu beobachten, dass höchstens zehn Prozent der Generäle […]

Erdogan muss bereits eine “schwarze Liste” gehabt haben

Die türkische Regierung beschuldigt die Gülen-Bewegung hinter dem Putschversuch zu stecken. Zusätzlich drohte die türkische Regierung gegen “jedes Land, das mit den Gülenisten kooperiert”, vorzugehen.

17/07/2016 · 0 Kommentare · Berichterstattung, News